Diszip. Cyber Security2019-07-15T14:58:43+00:00

I

CYBER SECURITY AWARENESS CAMPAIGN

AWARENESS CYBER SECURITY

DIE GRUPPE IST NUR SO STARK WIE IHR SCHWÄCHSTES GLIED.

Die Hauptgefahr im Thema der Informations-Sicherheit ist die organisierte Kriminalität oder ein Angriff durch einen anderen Staates.

Nebst der Sicherheit der Infrastruktur geht es auch um zusätzliche Themen innerhalb der Informationssicherheit wie Insiderbedrohung, Whistleblower und Social Engineering.

Die Zielsetzung der nach innengerichteten Kampagne, ist die Schaffung eines gemeinsamen Bewusstseins zu den Themen:
– Informations-Sicherheit (ICT) und 
– Prozess-Sicherheit (OT) 

Angriffe in Echtzeit.
Klicken und staunen.

CYBER SECURITY GEHT ALLE AN

Die „Awareness-Campaign Information Security“ ist komplex und betrifft alle Unternehmen und alle Geschäftsbereiche.

Mitarbeiter haben bis heute nicht das Gefühl, dass sie dieses Thema auch betrifft.

In der Kommunikation haben wir die Aufgabe, die Komplexität zu verringern und dadurch die Inhalte einfach, verständlich und eingängig zu transportieren. Mit einer kommunikativen Klammer, einem roten Faden, erhöhen wir die Aufmerksamkeit und die Wiedererkennung.

INFORMIEREN, INSPIRIEREN, AKTIVIEREN

1. Sensibilisieren und informieren.
Wir wollen keinen Mahnfinger. Wir wollen keine Befehle erteilen. Wir wollen, dass sich die Mitarbeiter freiwillig mit dem Thema auseinandersetzen.

2. Involvieren und inspirieren.
Wir glauben an die Kraft der Idee. Mit einer Botschaft, die sich wie ein roter Faden durch alle Aktivitäten zieht und die Mitarbeiter aktiviert, unterhält und fordert.

3. Aktivieren und kontrollieren.
Wir setzen das Gelernte um. Der Fortschritt dieser Awareness-Kampagne wird laufend überprüft, um schnell und richtig die Aktivitäten anzupassen.

SCHRITT FÜR SCHRITT ZU EINER CYBERSICHEREN BKW 

Im Mittelpunkt steht die Sensibilisierung sowie das Aufzeigen von möglichen Handlungsfeldern. Mit einem verständlichen, einfachen und aktivierenden Motto. Basierend auf der Story, welche den gesamten Prozess innerhalb der BKW beschreibt. 

Mit digitalen und analogen Massnahmen werden die Mitarbeiter involviert und geschult.

Informativ über das Mitarbeitermagazin oder spielerisch mit E-Learningprogrammen und Cyber Games.

DIE AKTIVEN MASSNAHMEN

Die aktiven Massnahmen helfen, das Gelernte umzusetzen und Bedrohungen live zu erleben. Das steigert das Bewusstsein und hilft, die Lernkurve der Mitarbeiter auf dem Thema schneller zu steigern.

I

Beispielhafte aktive Massnahmen sind:
– USB-Stick-Angriffe
– Phishing
– Individuelles Social Engineering

I

Optional sind Events mit grossem Praxisbezug möglich, welche von qualifizierten Kursleiter und Coaches durchgeführt werden:
– Vorträge
– Workshops
– Livedemos
– Webinar

DIE REFERENZEN

Referenzen von unseren glücklichen Kunden geben wir Ihnen sehr gerne auf Anfrage bekannt.

FRAGEN

Möchten Sie mehr über die Awareness Cyber Security-Kampagne erfahren? Und darüber, wie wir Ihnen helfen können, cybersicherer zu werden? Vereinbaren Sie heute noch einen Termin mit uns: info@pinksquirrel.ch 

WEITERE ARBEITEN

KONTAKT

PINKSQUIRREL GMBH
BEDERSTRASSE 103A
8002 ZÜRICH
+41 44 687 91 91
INFO@PINKSQUIRREL.CH

IMPRESSUM

WEBSEITE POWERED BY
PINKSQUIRREL